Sie sind hier > ZKI-Portal > Anleitungen / Infos > Fernwartung des Arbeitsplatzrechners mit TeamViewer

Fernwartung des Arbeitsplatzrechners mit TeamViewer

Bei Problemen an Ihrem Arbeitsplatzrechner kann Ihnen ein Mitarbeiter des ZKI Hilfestellung über das Netzwerk geben. Starten Sie dazu den TeamViewer – Clienten. Eine Installation der Software ist nicht nötig.

Windows (EXE, 3 MB)
MACOSX (ZIP, 13 MB)


TeamViewer Die ID und das Kennwort sind hier nur beispielhaft, diese werden bei jeder Sitzung neu generiert und sind nur Ihnen sichtbar. Teilen Sie die ID und das Kennwort dem ZKI Mitarbeiter telefonisch mit.


Infofeld Nach erfolgreicher Verbindung bekommen Sie am unteren rechten Bildschirmrand ein Infofeld eingeblendet.

Jetzt sieht der Mitarbeiter des ZKI ihren Desktop auf seinem Rechner. Sie können die Verbindung jederzeit mit Klick auf das Pfeilsymbol unterbrechen oder mit Klick auf das Kreuz ganz abbrechen. Die Verbindung kann nicht selbstständig und von Ihnen unbemerkt aufgebaut werden. Das Passwort verliert nach Beendigung der Sitzung seine Gültigkeit.