Sie sind hier > Service > Nutzer > Presse > Pressemitteilungen > Details

WHZ-Student Toni Escher vertritt Deutschland bei Universiade

Am 29. Januar 2017 startete in der kasachischen Hauptstadt Almaty die 28. Winter-Universiade. Toni Escher, Student der WHZ, ist einer von 29 Athletinnen und Athleten der Deutschen Studierenden-Nationalmannschaft.


Toni Escher (vorn, 3. von re.) tritt in Almaty im Skilanglauf an. Quelle: Allgemeiner Deutscher Hochschulsportverband

Die Studierenden aus der Bundesrepublik gehen in sieben der insgesamt zwölf Sportarten an den Start. Toni Escher startet bereits zum dritten Mal im Skilanglauf bei der Winter-Universiade. Unterstützt wird seine Teilnahme auch vom Hochschulförderverein Mentor e. V.

Die Winter-Universiade 2017 findet vom 29. Januar bis zum 08. Februar im kasachischen Almaty statt. Eurosport und Eurosport2 berichten live – unter diesem Link finden Sie aktuelle Übertragungen:

http://www.eurosport.de/tvpress.shtml?ctcom=448&ctcha=1,201&ctlan=1.



30.01.17

Pressestelle WHZ
Telefon: +49 375 536 1050
E-Mail: Pressestelle@fh-zwickau.de

<- Zurück zu: Presse