Sie sind hier > Service > Nutzer > Presse > Pressemitteilungen > Details

1. WHZ-Pflegekolleg 2017 behandelt multiresistente Erreger

In der 1. Veranstaltung des Pflegekollegs 2017 der Westsächsischen Hochschule Zwickau referiert OA Dr. med. Ulrich Taubner zu multiresistenten Erregern und dem richtgen Verhalten bei Infektionen mit Durchfallerregern.


Quelle: auremar@fotolia.com

Thema des Pflegekollegs ist „Umgang mit Patienten, die multiresistente Erreger wie MRSA und ESBL haben, sowie Verhalten bei Infektionen mit Durchfallerregern wie Noro- und Rotaviren in der Häuslichkeit, in Pflegeeinrichtungen und Altersheimen. Erinnert die Weitergabe der Erreger an einen Wanderpokal?“. Der Refernt OA Dr. med. Ulrich Taubner ist im Heinrich-Braun-Klinikum Zwickau in der Abteilung Hygiene tätig.  

Bitte melden Sie sich bei birgit.boettcher@fh-zwickau.de an, die Teilnahmegebühr beträgt 5 €. Für Mitarbeiter und Studenten der WHZ ist die Veranstaltung frei.

1. Veranstaltung des Pflegekollegs 2017

Mittwoch, 01.02.2017, 19:00 Uhr

Hörsaal 1, Scheffelstraße 39, 08066 Zwickau

Mit dem Besuch dieser Veranstaltungen können Fortbildungspunkte im Rahmen der Registrierung beruflich Pflegender beim Deutschen Pflegerat (DPR) erworben werden.



30.01.17

Pressestelle WHZ
Telefon: +49 375 536 1050
E-Mail: Pressestelle@fh-zwickau.de

<- Zurück zu: Presse